Lesewettbewerb 2018

Deutsch-Französische Gesellschaft Paderborn

Société franco-allemande de Paderborn

Vorlesen ‚à la française‘!

 

Zum 14. Mal fand der alljährliche Vorlesewettbewerb der Deutsch-Französischen Gesellschaft statt – natürlich auf Französisch! Das Deutsche Rote Kreuz stellte wieder ihre neu renovierten Räume an der Neuhäuser Straße zur Verfügung. Und wie immer war alles bestens organisiert von Stefan Balthasar, stellvertretender Vorsitzender der DFG.

 

Vor einer Jury aus der Muttersprachlerin Brigitte van der Poll, der Französischlehrerin Inge Peters und dem DFG-Mitglied und perfekt Französische sprechenden Mojgan Bringemeier präsentierten sich die 11 Kandidatinnen und Kandidaten der Gesamtschulen Friedrich Spee und Heinz Nixdorf, sowie der Gymnasien Reismann, Pelizaeus, Schloß Neuhaus und St. Michael. Sie lasen Textauszüge aus verschiedenen französischen Jugendbüchern, die die Teilnehmer und Teilnehmerinnen selbst ausgewählt hatten und vorher üben konnten. In der schwierigeren zweiten Runde bekamen sie einen fremden Text vorgelegt. Während der Beratungszeit der Jury konnten die Zuhörer/innen und Aktiven bei Kaffee und Kuchen nett plaudern.

 

Zur Belohnung gab es französischsprachige Bücher und Zeitschriften, Wörterbücher und blau-weiß-rote Tassen von verschiedenen Verlagen, der Stadt Le Mans und dem Deutsch-Französischen Jugendwerk.

 

Das Leseniveau in französischer Sprache war an diesem Nachmittag wie gewohnt hoch und die Texte gut ausgewählt und interessant.

 

Den dritten Platz belegte Maximilian Fritz (Gymnasium Schloß Neuhaus); den 2. Platz erreichte Felizitas von Arnim (Gymnasium Sankt Michael) Siegerin wurde Joelle Elias (Gymnasium Reismann). Eltern, Freunde und Lehrer beglückwünschten alle Beteiligten und lobten die sehr guten Leseleistungen aller Schülerinnen und Schüler.

Foto (DFG):

 

Hintere Reihe von li nach re: Brigitte van der Poll, Mojgan Bringemeier, Inge Peters (Jury), Stefan Balthasar (Moderator und Organisator)

 

Mittlere Reihe von li nach re: Selina Hoppe, Dilara Acar Naranjo, Alina Becker, Iman Ahmad, Torin Birhik, Amelie Klepp, Emma Rehermann, Olivia Ritzenhoff

 

Vordere Reihe von li nach re: Felizitas von Arnim (2. Platz), Joelle Elias (1. Platz), Maximilian Fritz (3. Platz)